EIN SINN IM LEBEN MACHT GLÜCKLICH.
DESHALB HABEN WIR BREZITELLA ERFUNDEN.
DIE SUCHE nach einer besonderen
Aufmerksamkeit HAT EIN ENDE.


Die Brezel, die unserem Glücksgebäck die Form gibt, kennen wir von Klein auf: Schon als Kind haben wir sie geliebt. Die Brezel steht für das Bäckerhandwerk und wird seit jeher als Symbol für Glück, Gastfreundschaft und Liebe verwendet. Zahlreiche Legenden ranken sich um sie. Selbst international ist die Brezel überaus beliebt.

Und dann gibt es da noch ihren märchenhaft klingenden
althochdeutschen Namen: »Brezitella«.

„Oft haben wir für berufliche und private Anlässe nach etwas Schönem und Leckerem zum Verschenken mit der Symbolhaftigkeit der Brezel gesucht. Wir wünschten eine Brezel, die nicht nur köstlich schmeckt, sondern höchsten Ansprüchen an Qualität, der Philosophie von Nachhaltigkeit entspricht und haltbar genug ist, um sie hübsch verpackt zu verschenken: So entstand unsere Idee für Brezitella.“


sagt die Initiatorin Tanja Bäuerle.

Warum Brezitella glücklich macht? Dafür hat unser Brezitella-Team ein ganz einfaches Rezept entwickelt: Wir fertigen unsere Brezitella Produkte mit viel Liebe und allerbesten Zutaten von Hand – und das in 100-prozentiger Bioqualität. Bei allen Schritten achten wir in der Herstellung, bei der Verpackung und beim Vertrieb auf soziale und ökologische Gesichtspunkte. Denn nachhaltiges Denken und Handeln halten wir für unsere Zukunft unerlässlich. „Öko“ ist dabei für uns innovativ und macht Spaß.

Genießen Sie Brezitella und erleben Sie, wie gut nachhaltig schmecken kann.

Ihr Brezitella-Team

Bestellen Sie hier bequem per Mausglück feine Brezitellas
in Ihrem kleinen Glücksladen oder erfahren Sie mehr über...


... unsere Zutaten
... unsere Partner
... unsere Grundsätze
... unser Engagement